Zuerst das A und O >> und darüberhinaus der springende Punkt >>. Sehr wichtig: Zeichen und Wunder >> - falls die ausbleiben, ist das große Los ziehen >> zu empfehlen. Tipp: Sie sollten eine Hiobsbotschaft >> meiden. Empfehlung: Machen Sie einen Bogen - so schwierig es auch sein mag - um die Hölle >>

Der schnöde Mammon

Schnöder Mammon

Mammon: Öde und schnöde?

"Schnöder Mammon" oder "der schnöde Mammon" sagt man redensartlich recht häufig. Was ist die Bedeutung davon? Wer oder was ist Mammon? Menschen >> betrachten Mammon heutzutage als angehäuften Reichtum / Besitz. Einen gewissen Reichtum / Besitz hatte übrigens auch Hiob >>. Wobei dieser Reichtum / Besitz gegenüber dem Reichtum / Besitz von Krösus >> eher bescheiden war. Wer vollständig ohne Mammon dasteht, hat Pech gehabt >> - schlicht lässt sich dazu feststellen: Ohne Mammon ist man ein Pechvogel >> - möglicherweise zwar kein schnöder Solcher - aber was nützt es, wenn man sich dennoch wie ein Hornochse >> vorkommt? Die Redewendung "der schnöde Mammon" bedeutet in einer gewissen Weise, dass Reichtum / Besitz "sinnlos" angehäuft wird. Schnöder Mammon sollte immer auf dem Kieker sein >>. "Schnöder Mammon" steht heute also für (sinnlos) angehäuften Reichtum / Besitz. Wer war Mammon ursprünglich?

Mammon: Reichtum

Mammon war bei den Syrern der vorchristlichen Zeit der Gott des Reichtums (ob Mammon wohl ein Lümmel >> war? Vielleicht war Mammon sogar ein Blutsverwandter oder Vorfahre von unserem allseits sehr verehrten Teufel >>?). Dieser Gott Mammon wurde an bestimmten Festtagen gehuldigt.

Mammon und Martin Luther

Die Bibel nach Martin Luther macht aus Mammon einen ungerechten – heidnischen – Reichtum.

Matthäus 6,24

„Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon“

Lukas 16,9

"Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon, damit , wenn er zu Ende geht, man euch aufnehme in die ewigen Hütten.“

Viele Redewendungen stammen aus der Bibel >>

Anmerkung: Wer absolut überhaupt keinen Mammon hat, steckt wahrlich in einem Schlamassel >> und es kommt sogar wegen akutem Mangel an Mammon häufig zu unter Strom stehen >>.

Der schnöde Mammon aus dem Nichts

Wussten Sie, dass der schnöde Mammon - auf den Begriff Geld bezogen - heutzutage aus dem Nichts gezaubert wird? Ganz erstaunlich: Stets wird von Schuldenkrisen berichtet und Eurokrise und viele Krisen mehr, die im Zusammenhang mit dem schnöden Mammon stehen. Dabei hat das Geld von heute einen Wert von exakt NULL. Es entsteht aus dem Nichts und es ist NICHTS wert. Diese Art schnöder Mammon ist merkwürdig, oder?

Kontakt >>

Von Anfang an - alles auf Beginn >>

Angebote, Stores / Shops für Bestellungen, Tarife, Urlaub buchen und Infos ohne Ende >>

Günstige ReisenUrlaubsangeboteUrlaub buchen >>

AngeboteRabattFrühbucher Urlaub >>

AngeboteSuperLastminute Urlaub >>

StromtarifvergleichAnbieterwechselStromtarifrechner Sparomat >>

Günstige EnergieTipp - Heizkosten / Gaskosten / GasrechnungGastarifrechner - Kosten sparen >>

AngebotAutoversicherungAuto versichern >>

FinanzierungsrechnerKreditrechnerFinanzierung / Kredit >>

kaufenZubehörAutoartikel / Autozubehör Shop >>

Babys / KinderProdukteBaby Artikel / Kleinkinder Online Shop >>

TarifeStoreTablet Flats Shop >>

Internet Tarifebester PreisDSL Tarifrechner - Anbietervergleich >>

ShopBestellungInternet / DSL Store - Neukunden Aktionstarife >>

1 und 1TelekomTelekommunikation - DSL, Mobilfunk + >>

MultimediaDSL, Internet, TV, mobil surfen / telefonierenMultimedia Profi Shop >>

MobilAlle NetzeAll Net Flat - Shop: Tarife Privatkunden - Mobilfunk Tarifaktionen und Sonderangebote + Neukunden Aktionstarife >>

BusinessTarifeDSL / Internet für Händler / Gewerbe >>

ErfolgVerkaufOnlineshop / E Commerce Business Shop >>

BusinessTarifeMobilfunk für Händler / Gewerbe >>

Abenteuer >>Suche

Reisen >>Idee

Experten für alles mit Rauch (Rauchmelder, Feuerlöscher, Brandschutz, etc.) Online Shop >>


nPage.de-Seiten: Neosporose-der Feind beim barfen | Havi Felix (m)ein Leben mit Epi